Karl Bericht zur Lesung im SL

Hier findet Ihr einen „ungewöhnlichen“ Bericht zur SL-Lesunge am 03. Mai. Ich fand das gestrige Event großartig !!

 

Karl.

Advertisements
KARL -ausgeliefert- Leserunde bei LovelyBooks

KARL -ausgeliefert- Leserunde bei LovelyBooks

karl-ausgeliefert-085411035

Mit „Karl“ lege ich der Leserschaft nun einen waschechten Thriller vor. Nach meinem Debütroman „Das letzte Sandkorn“, verlasse ich den eher philosophischen Bereich und dringe knallhart in die Untiefen der menschlichen Psyche vor. Sobald das Buch aus der Druckerei kommt, starte ich exklusiv auf Lovelybooks die Leserunde dazu. Dazu verlose ich 5 signierte Printexemplare, sowie 5 E-Books. 

Ich bedanke mich schon jetzt beim BEGEDIA-Verlag für die Unterstützung. 
Unabhängig von der Verlosung freue ich mich natürlich über jeden Teilnehmer und Mitleser. 


Wer eine Leseprobe haben möchte, klickt einfach hier: Karl_LP_A6

HIER geht`s zur Leserunde:

 http://www.lovelybooks.de/autor/Bernhard-Giersche/Karl-ausgeliefert-1067078186-t/leserunde/1087032829/
Und nun schnell anmelden/bewerben und dabei sein, wenn Karl Grothner die Bühne betritt !!

Die erste Lesung des Jahres….und eine Weltpremiere

  Am 15. Februar um 19:00 Uhr, habe ich die Freude, in „Markus-Bücherkiste“ meine erste Lesung in 2014 anbieten zu dürfen. Neben spannenden Auszügen aus „Das letzte Sandkorn“, wird es die allererste Leseprobe aus meinem neuen Thriller „Karl-ausgeliefert“ geben, der im April bei „Begedia“ erscheinen wird.  Anmeldungen können via Telefon oder Email erfolgen, hier die nötigen Informationen:

Markus Bücherkiste
Das etwas andere Antiquariat

Markus Kohler
Werler Landstraße 260
59494 Soest-Ampen

Telefon: +49 (0) 173 749 68 82

E-Mail: imarkus-buecherkiste@gmx.de

Ich freue mich auf Euch !!!

1509187_487595194692739_1020163100_n

Besuch bei einem Kollegen: Sebastian Fitzek auf Lesemarathon

 

 

 

 

 

Dank meiner lieben Kollegin Astrid Korten, durften meine Partnerin und ich heute an einer kurzen, aber sehr kurzweiligen Lesung vom Bestseller-Autor Sebastian Fitzek teilnehmen. Der tourt derzeit in waghalsiger Mission durch Deutschland. Er wird 50 (!!!) Lesungen innerhalb von sieben Tagen absolvieren und das nicht, wie sonst, in gefüllten Hallen, sondern in den Wohnzimmern seiner Fans, die sich dafür in den letzten Monaten beworben hatten.  Astrid Korten nutzte die Gelegenheit, und lud Sebastian nach Essen ein. Da Astrids Wohnzimmer zu klein war, um auch ihre Freunde aufzunehmen, wurde die Lesung kurzfristig in die Buchhandlung Folgner in Essen-Kettwig verlegt. Fast pünktlich um 17 Uhr erschien dann Sebastian im gut gefüllten Raum und bezauberte uns durch seine sehr offene und natürliche Art. Fast kam er nicht zum Lesen aus seinem neuen Buch „Noah“, musste er doch erst etliche witzige Erklärungen und Geschichten um das Autorendasein erzählen.

Viel zu schnell entschwand der Autor wieder, um achtzehn Uhr wartete nämlich bereits das nächste Wohnzimmer auf seinen Besuch. Als Dankeschön überreichte ich ihm ein „Sandkorn“ mit persönlicher Widmung, warum nicht einem Floristen auch mal einen Blumenstrauß schenken?

Ein schöner Abend, Fitzek hautnah.

Danke noch einmal an Astrid Korten für die Einladung !

 

Meine Frau Gisela und Sebastian Fitzek in der Buchhandlung Folgner

IMAG0828