Rezension von „Peltone“

5-Sterne freuen den Autor immer (amazon).
Vielen Dank dafür.

Hin und wieder habe ich mich gefragt, wie Bernhard Giersche so träumt, denn seine Vision des Geschehens, nachdem Gott seine ultimative Botschaft an die Menschheit gerichtet hat, hat schon etwas Alptraumhaftes. Dicht und eindringlich erzählt, stürmen Bilder auf den Leser ein, die bei etwas Phantasie mehr als nur einen Schauer über den Rücken jagen. Nein, Bernhard Giersche hat keinen Horrorthriller geschrieben, er nimmt uns nur so nahe mit den Abgrund des menschlichen Zusammenlebens, dass wir alle einen verdammt guten Blick hinunter werfen können.
Spannend und mitreißend bis zum letzten Wort.
Lesenswert!

Keine weiteren Infos bekannt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s